Sonntag, 23. Mai 2010

ich wurde geködert...

... und zwar von einer Aktion auf www.giffits.de

Hier sind die Fangbestimmungen, mit denen man mich einfach so an den Haken bekommen hat:
Fangbestimmungen:

Aufgrund der Fangbeschränkung und um eine Überfischung zu vermeiden, läuft die Aktion vom 10.05.2010 bis zum 31.05.2010. Wir ködern jede Sorte Fisch, die das Mindestmaß eines Blogs oder Twitteraccounts erreicht hat und in deutschen Gewässern paddelt.


Um mal ein bissel im Anglerlatein rumzufischen, welches freundlicherweise für den "Erwerb" des Kaffeebechers zur Verfügung gestellt wurde:

Ich Spinner hab mich mit einer Leine ködern lassen, die mit einem Nagelknoten an einem Werbeartikel befestigt war.
Da ich aber nicht zum Fliegenfischen unterwegs war, sondern eigentlich durch einen tollen Hecht völlig von der Rolle gebracht wurde, mußte ich aufpassen, nicht durch die aus dem Wurmautomat fliegenden Wattwürmer zu Fall gebracht zu werden. Mit einem Mindestmaß an Blei in den Schuhen konnte ich noch einen Wirbel vermeiden und doch noch schnurgerade entlang der Leine meinen Fang nach Hause bringen. Vorbei an dem aalglatten Nachbarn, landete ich platt wie eine Flunder auf dem Sofa wo ich zu meinem Entsetzen feststellen mußte, das ich meine Schonzeit voll ausgereizt hatte :)


Ich mag Wortspielerein - auch wenn sie nicht immer auf den ersten Blick sinnvoll erscheinen :)

1 Kommentare:

sabolein hat gesagt…

das ging ja fix - gerade bekam ich per Twitter eine DM:
giffitsgmbh: Hallo Sabolein, bitte sende uns Deine Anschrift an nönönöverratichnicht@giffits.de Merci! #Du wurdest geködert #Tasse gegen Link

Kommentar veröffentlichen