Sonntag, 7. November 2010

Golf

...kann man fahren oder spielen. Stimmt's?


Gefahren bin ich mal einen grünen 2er Diesel (mein "Einsteigermodell" als Fahranfängerin) und ich habe ihn geliebt. Da das Kennzeichen WZL-U-737 war, hab ich ihn immer als meinen kleinen Privatjet bezeichnet.
Außerdem gab's noch einen roten 3er TDI und einen blauen 4er Variant in unserer Flotte.

Aber darum geht es ja eigentlich gar nicht.

Ich spiele nicht wirklich Golf, durfte aber auf Long Island öfter mal sehen, wie die Golfer sich im Eisenhower Park Golf Course von Loch zu Loch bewegten :)

Aber auch in Deutschland kann man golfen, so zum Beispiel in Mecklenburg-Vorpommern. Und informieren könnt ihr Euch über die Plätze, Clubs oder Urlaube hervorragend auf www.golfen-mv.de.
Nur mal so als kleine Anregung.

Wer sich eine schöne optische Anregung holen möchte, kann sich aber auch erstmal (sozusagen als preiswerte Alternative für daheim) den Golfkalender 2011 hinhängen.

So wie ich das machen werde.
Ich habe ihn allerdings hier gewonnen und möchte mich mit diesem Artikel jetzt einfach mal für die wunderschönen Bilder bedanken!

Das ist nur eins der Bilder.
Und wenn die nicht schön sind, dann weiß ich's auch nicht, wie man schöne Aufnahmen beschreiben soll!

3 Kommentare:

Dennis hat gesagt…

Hallo Sandra,
nochmal herzlichen Glückwunsch zum Gewinn und auch für die Erwähnung auf deinem Blog.
Weiter so und bis bald!

LG
Dennis

Sunny hat gesagt…

Bilder aus dem Kalender die du nicht brauchts, können gerne abgegeben werden :-) Adresse kennst du ja. Cooool, schaut's aus.

Mika hat gesagt…

Hallo,
ich finde deinen Blog sehr schön und verleihe dir deswegen den Blog Award!

Ich würde mich sehr freuen, wenn du ihn annehmen würdest!

LG Mika

Kommentar veröffentlichen