Donnerstag, 3. Februar 2011

ordentlich was auf die Hüften

... gibt's heute bei uns.



Mir steht schon den ganzen Tag der Sinn nach Bratkartoffeln. Also werd ich die nachher noch machen.
Doch was dazu, wenn im Kühlschrank und Tiefkühlschrank gähnende Leere herrscht?
Okay, ich hab noch 2 Schlemmerfilets gefunden, die dann wohl oder übel dran glauben müssen und in 5 Portionen geteilt werden.
Damit das ganze nicht so nackig auf dem teller rumliegt, hab ich kurzerhand noch eine Remouladensauce zusammengebastelt.

Man nehme:
1 Ei
1 TL Senf (Dijonsenf)
400 ml Öl
Salz und Pfeffer, weißer
1 TL Zucker
2 TL Zitronensaft
3-4 Gewürzgurken
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
2 TL gehackte Kräuter (oder getrocknete Salatkräuter)
5 EL Milch

Da ich ja zugegebenerweise faul bin, mach ich die Mayo für Faule:
Ei, Senf, Gewürze in ein hohes Rührgefäß geben, Stabmixer draufhalten, Öl drübergießen (noch nicht alles, aber so pi mal Daumen 150 - 200 ml) Stabmixer anschalten und ganz langsam hochziehen - wenn das alles schon nach Mayo aussieht, langsam das restliche Öl zugießen.
Da ich immernoch faul bin, schmeiss ich Zwiebel, Knofi & Kräuer gleich noch hinterher und mixe das ganze mit. Ich hasse Zwiebelschneiden - und ich mag nicht gerne auf rohe Zwiebelstückchen beißen. Also wird das alles brav pürriert.
Jetzt das ganze in eine Schüssel umfüllen, die Gewürzgurken schön klein würfeln und unterrühren.
Und dann esslöffelweise die Milch einrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Der eine mag's halt lieber als kompakten Klecks, der andere lieber sauciger.

Guten Hunger :)
 Kleiner Nachtrag - sie sind noch nicht ganz fertig, aber es geht in die richtige Richtung :)

5 Kommentare:

BellasWelt hat gesagt…

mhm...iwann bringste wohl nen Kochbuch raus...ahh verdammt...der magen knurrt.
vor allem der knoblauch da drin gefällt mir gut....muss ich unbedingt mal ausprobieren.
wie wäre es denn mal mit einer rezepteecke hier bei dir im blog?

sabolein hat gesagt…

:) Bella, das ist alles unter "Einfach nur so" abgelegt (hoffe ich zumindest....)

Tink hat gesagt…

Oh klingt das lecker. Davon hätte ich jetzt auch gerne einen Teller voll.

Biene hat gesagt…

JA ich mag es auch wenn man schnell was zusammenbrutzelt - vor allem als berufstätiger Mensch / bzw arbeitende Mutter hat man dann doch noch was anderes zu tun als nur zu kochen. Danke für die Sauce ... was hat die denn für Kalorien?

sabolein hat gesagt…

Oha, Biene - was die an Kalorien hat, will ich gar nicht erst wissen (glaub ich) aber mal ist das okay, wenn man sich fast pures Hüe 600 kcal / 100 g Sauce kommt (*hust*)

Kommentar veröffentlichen