Montag, 3. Januar 2011

Winter....

..und es ist kalt. Und es hatte viel geschneit...

Momentan taut es ja ein wenig, aber ich glaube nicht daran, das das alles gewesen sein soll.
Ich bin der festen Überzeugung, das der Winter und damit der Schnee mit aller Macht zurückkommt.
Ein wenig konnten wir es ja auch schon genießen.
Wir haben auf der Terasse Schneemänner gebaut.

Ihm pünktlich zu Weihnachten sogar sein eigenes Weihnachtsoutfit verpasst:

Wir hatten allerdings auch Eisregen. Dem ich außer ein paar schönen Aufnahmen nicht wirklich viel abgewinnen konnte:


Schön war es, hier mit den Kindern rodeln zu gehen. Das die Jungs ohne mit der Wimper zu zucken den Rodelberg runtersausen, war mir ja klar. Aber unsere kleine Prinzessin hat nur eine Fahrt mit Mami akzeptiert und wollte dann nicht mehr auf den Schlitten, sondern mit dem Porutscher den Berg alleine runterheizen.
Und sie war der Star auf der Rodelbahn. Mit ihrem freundlichen Gequiekse hat sie alle verzaubert. Die "großen Kinder" waren alle fasziniert davon, wieviel Spaß diese kleine Person am Rodeln hatte.
 Es wurde immer gewartet, bis sie unten war, keiner hat vorgedrängelt oder gemeckert. Einfach Klasse!

Aber dieser Kichererbse kann man sowieso nichts übelnehmen :) Natürlich hatte sie beim Rodeln auch eine Mütze auf - aber diese lustigen kleinen Püschel auf dem Kopf find ich besonders Klasse :)
Ich hoffe, das mein Beitrag ausreicht, um mich für einen Parka zu qualifizieren! Denn ich war wohl die Einzige, die sich den Hintern abgefroren hat, weil meine Jacke eben nicht über selbigen geht :(

1 Kommentare:

Sunny hat gesagt…

obwohl deine Bilder sehr schön sind und eigentlich Lust auf Schnee machen, ich brauch keinen mehr :-)

Kommentar veröffentlichen